EMPFEHLUNGEN


Deutschlantis
Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.



Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 546

          Seite 1108         

Einfaltsmann
15.04.2016
Seite 253
Wenn in ich nun etwas für sechs Euro kaufe und es mit einer Fünf Euro-Münze bezahle, müsste ich folglich irgendwie gar kein Restgeld mehr zurückkriegen oder doch zumindest einen Euro in Münzen oder Scheinen. Klingt irgendwie einleuchtend. Aber ich versteh eh nichts von Inflation.




Ein Leser mehr
15.04.2016
Seite 253
... und jung natürlich!




Ein Leser mehr
15.04.2016
Seite 253
"... schwarz, schwul und eine Frau..." sollte es aber heißen bei nicht homophoben Antirassisten.




Erkenntnisse & so
15.04.2016
Seite 253
Toll, das Volker Beck was zurückgeben will. Sehr selbstlos. Dafür muss er jetzt mindestens 1 weiteren Monat nichts tun. Das ist hart für den Volker, kann er doch in der Zeit keine kristallklaren Zeichen setzen für Buntes und zB für ausgrenzte Dealer. Aber ein echter zeitgeistiger Grünen- und Elitepolitiker in Deutschland muss auch zu Opfern bereit sein...




GP
15.04.2016
Seite 253
Ob Volker Beck einen Schlussstrich zieht?




Krawinkel
15.04.2016
Seite 253
Hat halt einen anderen Humor, unser Sultan.

Ist in der Türkei die Bastonade eigentlich noch gängiges Strafmaß?




GP
15.04.2016
Seite 253
Die Frage, ob man sagen darf, dass Erdogan sackdoof, feige, verklemmt, verlaust, pervers, der Zoophilie frönend und eine dumme Sau ist, die Schrumpelklöten und ein kleines schlimm nach Döner stinkendes Gelöt hat und Gummimaske tragend kleine Mädchen, Kurden, Christen und Minderheiten verprügelt und sich dabei Kinderpornos anschaut oder ob es verboten ist zu sagen, dass Erdogan sackdoof, feige, verklemmt, verlaust, pervers, der Zoophilie frönend und eine dumme Sau ist, die Schrumpelklöten und ein kleines schlimm nach Döner stinkendes Gelöt hat und Gummimaske tragend kleine Mädchen, Kurden, Christen und Minderheiten verprügelt und sich dabei Kinderpornos anschaut, wird die Justiz und die Medien und damit uns alle noch monate- wenn nicht jahrelang beschäftigen. Nun sage noch einer, Erdogan habe keinen Humor.




Böhmermann
15.04.2016
Seite 252
Kann mich jemand im Keller verstecken???

Antwort:
Das wäre antitürkisch.



Hinweis für Nachtschalter
15.04.2016
Seite 252
...BILD-Zeitung, erstes Buch? lesen Sie doch die Samstags-Süddeutsche, die hat "Das zweite Buch".

Antwort:
Die Anzahl der Bücher ist kein Grund zum Lesen.



Krawinkel
15.04.2016
Seite 252
Ich finde, Stegner sollte Merkel heiraten.
Die passen irgendwie gut zusammen.
Jedenfalls von den Mundwinkeln her.
Dann könnten beide zusammen "Kanzler" und den kleinen Heiko als ihr Prinzlein adoptieren.

Und wir könnten dann alle drei zusammen abschieben.
Nach Chile; ins extra geschaffene Endlager für alternativlose deutsche Regierungschefs




          Seite 1108         

 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Historiker einig: Es gab keinen schriftlichen Kanzlerinbefehl zur Grenzöffnung
Das Thema ist hochumstritten, aber Historiker sind zu dem Befund gelangt, dass die Grenzöffnung, die der Kanzlerin Merkel angelastet wird, niemals von ihr befohlen wurde. Vielmehr entsprach die Aktion dem damals herrschenden Zeitgeist von Grenzenlosigkeit und unbeschränkter Aufnahmefähigkeit, um noch mehr Menschen im Land zu haben, die nicht von der Norm der gemischten mittleren Einheitsrasse abweichen. “Es war ganz der Wille der Bevölkenden, wie er in den Quellen dokumentiert ist”, lautet das Fazit der Kommission.

Immer mehr CDU-Mitglieder hinterlegen beim Notar einen Brief mit dem Inhalt “Merkel muss weg”, der geöffnet werden soll, falls ihnen etwas zustößt
Angela Merkel werden magische Kräfte zugeschrieben, die sie gegen ihre Widersacher einsetzen kann. So jedenfalls geht die Legende unter CDU-Mitgliedern. “Sie sieht alles und weiß alles, was wir sagen”, sagt der örtliche stellvertretende Ortsvorsitzende und dreht dabei das Radio ganz laut auf, so dass man sein Flüstern kaum vernehmen kann. Daraufhin schreibt er es noch einmal auf einen Zettel, den er anschließend verbrennt. Das wissen wir nicht von ihm.

Örtlicher Typ ist von Winter-Olympia ganz emotionalisiert
“Das ist voll die Emotion”, sagte völlig emotionalisiert der örtliche Olympia-Zuschauer im ZZ-Gespräch. “Diese Sportarten, und dann die Medaillen, wie die von denen auf dem Eis, wo man es erst nicht gedacht hätte!” Gut, dass er die anspricht, die sind ja der schlagende Beweis für Bereicherung. Sport verbindet eben die Völker, auch die Staatsbürgerschaften.

Warum wir dem Patientenrassismus nicht länger tatenlos zusehen dürfen
Falsche Ärzte gab es früher auch schon, denken wir nur an den Hochstapler-Psychiater Postel oder den Plagiatsdoktor zu Guttenberg, bei letzterem hat es ja nicht einmal zum falschen Medizin-Doktor gereicht. Neu ist aber der rassistische Hass gegen die Ärzte aus Syrien, Afrika und Afghanistan, deren Heilkünste von deutschen Patienten oft nicht akzeptiert werden. Wir dürfen nicht länger wegschauen, wenn welche lieber krank bleiben, als zu akzeptieren, dass die Flüchtlinge Arzt können. Und ein Grund zur Abschaffung der Zwei-Klassen-Medizin ist es auch; die Privatpatienten kriegen einen Arzt, der deutsch versteht, ungerecht ist das.

 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum