EMPFEHLUNGEN

Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.
Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


 
Seite 
 


 

Impressum

Bilder und Texte
und Inhaber ZellerZeitung.de


Bernd Zeller
Theo-Neubauer-Str. 9
07743 Jena
Tel. 0175-240 61 81
www.zellerzeitung.de
E-Mail: zeller(ad)zellerzeitung.de


Web
AnettePareigat.de


Rechtliche Hinweise

Haftung

Die Seiten dieses Internetauftrittes wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernommen werden.

Externe Inhalte

Diese Seite enthät Verlinkungen zu anderen Internetseiten. Wir haben auf die Gestaltung dieser externen Seiten keinen Einfluss und können keine Gewähr für die externen Inhalte übernehmen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine gegen deutsches Recht verstoßenden Inhalte erkennbar. Der Inhaber dieser Seite ist nicht verpflichtet, externe verlinkte Inhalte zu überwachen. Falls uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden die Verlinkungen entfernt.

Urheberrecht

Alle Inhalte auf dieser Seite und deren Veröffentlichung unterliegen dem deutschen Urheberrechtsgesetz (UrhG). Das Speichern, Bearbeiten oder Vervielfälten bzw. sonstiger Verwertung außerhalb des Urheberrechtsgesetz-Rahmens bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Autors. Die Weitergabe der Links zu dieser Seite bzw. einzelner Inhalte zum Zwecke der Verbreitung ist durch den Autor ausdrücklich erlaubt, sofern stets die Quelle "Bernd Zeller" als Name oder "Zellerzeitung.de" als Link dazu genannt wird.

Datenschutz

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz und informieren Sie über unseren Umgang mit Nutzerdaten.

Ihre persönlichen Daten
Sofern Sie uns Ihre persönlichen Daten per Kontaktformular oder E-Mail senden, behandeln wir diese Angaben vertraulich und verwenden sie ausschließlich zur Erledigung Ihres Anliegens. Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, die Weitergabe ergibt sich aus dem geschäftlichen Anliegen. Sofern Sie in einem Kontaktformular oder Gästebuch Ihren Namen angeben oder andere persönlichen Angaben machen, werden die Daten entsprechend gespeichert.

Allgemeine Nutzerdaten
Mit Hilfe von Google Analytics, einem Analysedienst von Google, erheben wir allgemeine Nutzerdaten wie die Anzahl der Seitenbesuche, die Dauer des Besuchs sowie weitere Angaben. Mit diesen Daten kann die Seitennutzung analysiert und verbessert werden. Die Daten werden auf Google-Servern und in Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert. Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie der Erfassung der allgemeinen Nutzerdaten durch Google Anlaytics zu.

Cookies

Ein Teil der beschriebenen Nutzerdaten wird auf Ihrem Gerät in kleinen Dateien gespeichert, sogenannten Cookies. Sie können mit Ihrem Browserprogramm diese Cookies jederzeit löschen oder die Speicherung von Cookies für diese Seite oder alle bzw. ausgewählte Seiten deaktivieren. Das Deaktivieren kann bei manchen Vorgängen, zum Beispiel Logins oder Bestellungen, dazu führen, dass die Seite nicht mehr wunschgemäß funktioniert. Aktivieren Sie in diesen Fällen für diese Seite die Speicherung von Cookies in Ihrem Browserprogramm.

Auskunft

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz bzw. zum Umgang mit Ihren Angaben kontaktieren Sie uns bitte. Wir erteilen Ihnen gern konkret Auskunft, ob und in welcher Form wir Ihre Daten bei uns gespeichert haben.
 

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de

COPY & PASTE

Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Gewerkschaft und Ministerium geben Leitfaden heraus, wie man Astrologiefeinde erkennt
Astrologiegegner tarnen sich immer ungenierter unter dem Deckmäntelchen der Freiheit von Forschung und Wissenschaft, dabei sind Forschung und Wissenschaft soziale Konstrukte, die auf eine lange Reihe von Irrtümern und Fehllehren zurückblicken müssten, wenn sie dazu nicht zu dominiert wären. Vom dunklen Rand der Gesellschaft kommen Anfeindungen gegen Astrologinnen und Astrologen, weil, also die sind eben gegen Horoskope und wollen nicht wahrhaben, dass es welche gibt, die die Sterne deuten können. Die “Argumente”, mit denen die Astrologiefeinde ihre Hetze begründen, sind zumeist astronomistisch und physikalistisch, basierend auf einem diffusen Glauben an Naturkräfte, die nur vage bestimmt werden können und über die es ganz verschiedene Interpretationen gibt, aber man tut so, als gäbe es sichere Erkenntnisse. So geht es bei denen zu, und das ist sehr gefährlich. Den Horoskopleugnern sind sogar Anschläge auf Sterndeuter zuzutrauen, sagen die Sterne.
Wer genau diese Personen sind, wird aufgelistet, die Liste wird weiter vervollständigt.
Die Horoskope liegen auf dem Tisch, aber die Astrologiehasser hetzen naturwissenschaftlistisch

Hier erklärt die örtliche Journalistin, Bloggerin und Aktivistin, wieso es nicht die Überbevölkerung in Afrika ist, die das Klima schädigt
Die Menschheit schädigt das Klima, das ist bekannt, und die Überbevölkerung macht es noch schlimmer. Bevor jetzt welche aufschreien in der Art “Aha, Europa ist fein heraus ...
» Rest

PERMALINK

zellerzeitung.de/?id=455