EMPFEHLUNGEN

Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.
Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 619

          Seite 1284 

Krawinkel
06.04.2016
Seite 249
Kampfhundhaltung erschwert!

Wie man soeben erfahren durfte, soll das Halten von Böhmermännern gerichtlich untersagt werden.
Zu groß seien deren unkontrollierte Ausscheidungen, was Deutschland im internationalen Vergleich stark zurückfallen läßt.
Von berufener Seite kam aber der mildernde Vorschlag, die Haltung unter dem Vorbehalt zu erlauben, Böhmermänner in der Öffentlichkeit nur noch mit Maulkorb und Narrenkappe auszuführen.




WunschBert
06.04.2016
Seite 249
@Krawinkel: Kann nicht sein, Aufsteher und Zeichensetzer sind seit Anfang 2015 gesetzlich durch die Berufsgenossenschaft versichert. Der Beschluss es Bundestages dazu war einstimmig oder hilfsweise nicht nötig. Unfälle zum / vom Demonstrations- bzw. Aktivismusort gelten nun als Arbeitsunfall. Am Arbeitsplatz, sofern noch nicht mit vorgenannten Lokalen identisch, werden sie ohnehin nicht vermisst.




GP
06.04.2016
Seite 249
Gleiche Figur, gleiche Designeranzüge, gleicher gestrenger Blick. Aber im Gegensatz zu Heiko Maas (auch bekannt als "Super-Maas", Mannequin Maas", "Schicki-Micky-Maas" "Heiko, der Große" und "Saar-Saucisse") hat Joseph Goebbels nie Propaganda für sich selbst gemacht.

Antwort:
Doch, der wurde noch selbst Kanzler.



Krawinkel
06.04.2016
Seite 249
In den Aufnahmeanträgen der Krankenversicherungen mit Lohnfortzahlung wird die Einstufung in die einzelnen Tarife durch die Art der beruflichen Tätigkeit bestimmt. Dachdecker und auch Leute, die mit Motorrädern auf dem Drahtseil fahren, haben schlechte Karten. Neu aufgenommen in die höchste Gefährdungsgruppe sind zwei Berufe, die sich durch erhöhten Knie- und Bandscheibenverschleiß sowie in Folge penetrantes Dauerkrankfeiern auszeichnen, die "Aufsteher" und die "Zeichensetzer". Erste sichtbare Symptome sind geschlechterübergreifend Juteschluppen, Halstücher und dreieckige Ohrringe.




Kim Jong-un
06.04.2016
Seite 249
...heißt das, wenn ich ihn nach § 103 verklage, muss mich gar nicht mehr von Herrn Zeller veralbern lassen?




Dieter D. D. Müller
06.04.2016
Seite 249
Kann sein, dass ich nerve, aber seit heute führe ich ein Notizbuch über meine Bemühungen, richtig links zu werden. Wenn es gut wird, veröffentliche ich es vielleicht, denn es könnte ja anderen helfen, und den Titel habe ich mir auch schon überlegt: "Mein Kampf gegen Rechts". Ich glaube, den gibt es noch nicht, aber ich frage vorsichtshalber mal ins Forum, ob doch.

Antwort:
Ja bitte; Chlodwig Poths "Mein progressiver Alltag" ist schon wieder vierzig Jahre her.



Ein Leser mehr
06.04.2016
Seite 249
Wieso muss das übrigens eine Falschmeldung gewesen sein mit der paranormalen Aktivität? Vielleicht hat uns ja der Islam nun endlich den ausstehenden ersten wissenschaftlichen Gottesbeweis gebracht.

Antwort:
Das wäre ein Stück Normalität.



Alarmdepesche
05.04.2016
Seite 249
Innengewaltmonopolist fordert schnelle Strafverfahren "und überhaupt mal eine Strafe, wenn es um Gewalt geht".




Dieter D. D. Müller
05.04.2016
Seite 249
Also ich würde mich, wie gesagt, offen für links erklären, wenn ich wüsste, dass die linke Mehrheit mich auch dafür hält, d.h. geschlossen hinter mir steht. Aber das ist leider noch nicht so, und deshalb muss ich abwarten, ob der demokratische Prozess eines Tages dazu führt. Oder auch nicht! Denn ich kann ja dem demokratischen Prozess nichts vorschreiben, also muss ich mich in Demut üben. Und dieses Opfer bin ich mir allemal wert.




Linkszweidreivier
05.04.2016
Seite 249
... vielleicht gibt es noch je einen Flüchtling dazu, natürlich nur Linke, für später, Wahlen etc.

Antwort:
Wenn die wissen, dass sie links sind.



          Seite 1284 
 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
solibro.de
kreuzschach.de
bildungsbad.de
tagesschauder.blogger.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
publicomag.com
greatapeproject.de
journalistenwatch.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Mesil Özut bricht sein Schweigen: Jetzt rede ich!
Nachdem er schon nicht für Deutschland spielen wollte, tritt er nun aus der Mannschaft aus und erhebt Vorwürfe wegen Rassismus
Der Starfußballer von Die Mannschaft schweigt nicht nur nicht länger, er rechnet sogar ab. “Ich würde es wieder tun, und zwar sofort, das hat mir die Kraft gegeben, sonst hätten wir auch schon das zweite spiel gewonnen, und DFB, Medien und Leute sollen bloß aufpassen, ich habe Freunde und die haben mein Trikot”, ließ er über den Sprecher von Erdogan Steffen Cybert ausrichten.

Betrachter der Skulpturen im örtlichen Botanischen Garten regen zum Nachdenken an
So soll es ja auch sein, da ist nichts Eindeutiges, wenn die Betrachter vor den Skulpturen stehen, sondern man soll sich selbst in Beziehung zu den Betrachtern setzen und sich fragen, was die wohl denken und was für einen Sinn das haben könnte, dass die da stehen und auf die Skulpturen gucken. Schon hat man sein eigenes Empfindungsfeld erweitert und geht etwas bewusster nicht nur durch den Botanischen Garten, sondern hoffentlich durch die Welt beziehungsweise den kleinen unbedeutenden Ausschnitt, auf dem man sich gerade befindet.

ARD verspricht mehr Beiträge gegen die Angst auf Schulhöfen
In Schulen geht immer mehr diffuse Angst um, angestachelt durch Hetzer, denen das was nützt. Die ARD verspricht baldige Abhilfe und wird Reporterteams vom MDR vorbeischicken, die das Bild von Problemzonen wieder geraderücken.

Berliner Universität bietet Studiengang Demonstrationswissenschaften auch als Lehre
Nicht alles muss akademisiert werden, diese Erkenntnis wird inzwischen auch an den Hochschulen gelehrt. “Demonstrationen müssen professionell vorbereitet und durchgeführt werden, aber dann braucht man eben gut ausgebildete hauptamtliche Demonstrierende”, erklärt der Berliner Senat das erweiterte Ausbildungsangebot.

Mysteriöse Paradoxie? Hitzewelle lässt Wasserspiegel sinken
Die örtlichen Typen stehen vor einem Rätsel in Form des Baggersees, der genau wie der örtliche Fluss einen niedrigen Pegel aufweist, obwohl doch die Klimaerwärmung das Gegenteil bewirkt. “Aber klar doch, was ansteigt, ist der Meeresspiegel, und der zieht das Wasser aus den Flüssen”, erklärt der eine, der wohl am besten aufgepasst hat.



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz