EMPFEHLUNGEN

Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Was sind wir und warum so viele? - Lektüre für mittendrin statt hinterher
Was sind wir und warum so viele? - Lektüre für mittendrin statt hinterher


Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!
Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 486

Seite 1         

A.R.Schmidt-Ohren
31.05.2018
Seite 593
@ Cem Dudumir:
Möglicherweise ist der Herr H. Teil des Schweinepestproblems, oder wie seh ich das falsch???




Duschvorhang
31.05.2018
Seite 593
Wieso Karl-Eduard, ich dachte immer hier läge das Ergebnis eines Fronturlaubs von SS-Günni vor? Nicht? Na, mir auch recht. Ich wüßte im Übrigen wirklich nicht, was gegen progressive Verhältnisse einzuwenden wäre.

Antwort:
Nein, das war Sibylle.



Kevin ohne Schultern
31.05.2018
Seite 591
Steinmeier dealt im Görlitzer Park mit Bundesverdienstkreuzen. Aber ZDF-Dunja hat keine Vorurteile und nimmt gleich 2, eins für ihren ZDF-Hund.

Antwort:
Lanz?



Dieter D. D. Müller
30.05.2018
Seite 592
@"Antwort": Sie sind zwar Fake, aber Ihre Aussage könnte stimmen. Ich mache mir Sorgen.

Antwort:
Nur in gewisser Weise.
Alte Software kommt nicht in upgedatete ZZ.



Antwort
30.05.2018
Seite 592
Ich bin der EU-Datenschutzverordnung zum Opfer gefallen.




Nachgefragt
30.05.2018
Seite 592
Was macht eigentlich...die Antwort?

Antwort:
Eine 42.



Cem Dudumir
30.05.2018
Seite 592
FAZ: "ERSCHRECKENDES ERGEBNIS: Mehr als 1,2 Milliarden Kinder sind benachteiligt!" - Wie sich jetzt herausstellt: Rund 1 Milliarde davon leben in Deutschland.




Poeta nocturnus
30.05.2018
Seite 592
Danke, Mutter Brömsenknöll!
Dann ist Theo trotz Gewöll
fit wie'n Hirsch auf Ecstasy?
@Hirnchirurgen lernen's nie!




Mutter Brömsenknöll
30.05.2018
Seite 592
Sehr geehrte Leserbriefdichter!
Mein Sohn Theo Brömsenknöll hat sich dank Ihrer Wortspiele von seiner schlechten Laune erholt. Nach zwei Wochen (!) ist er vom Sofa aufgestanden und ging runter zum Spielen.
Die Kinder rufen zwar: hau ab, alter Sack! aber das macht ihm nichts mehr aus. Danke!
Mutter Brömsenknöll




Cem Dudumir
30.05.2018
Seite 592
Hamburger Abendblatt: "SCHWEINEPEST - EU sieht dänische Pläne für Wild-Grenzzaun kritisch" - daneben ein Bild von Robert Habeck. Was will uns dies sagen? Dänischer Grenzzaun gegen Grüne? Oder wie hängt Habeck mit der Schweinepest zusammen? Oder ist R.H. Wild? Fragen über Fragen...




Seite 1         
 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

solibro.de
vera-lengsfeld.de
publicomag.com
tagesschauder.blogger.de
bildungsbad.de
greatapeproject.de
tichyseinblick.de
kreuzschach.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
journalistenwatch.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Der Text dieser Seite als Text

Örtliche Braut flieht vor Hochzeit mit sich selbst
Bevor es dazu kam, dass sie sich selbst heiratete, wie es derzeit schwer in kommender Mode ist, und bevor die Ehe mit sich selbst vollzogen werden konnte, hatte die Braut aus der Nachbarschaft es wohl mit der Angst zu tun gekriegt und ist abgehauen. “Mit mir selbst durchgebrannt bin ich allerdings nicht, auch wenn es vielleicht so aussieht, ich war einfach noch nicht so weit, einen Bund fürs Leben einzugehen”, sagte sie der ZZ. Nur gut, dass in dieser Situation sich niemand sitzengelassen fühlen muss außer ihr selbst natürlich.
Und das sagt die ZZ-Expertin
Diese Fragen sollten Sie sich stellen, bevor Sie sich selbst heiraten:
Finde ich wirklich nicht noch was Besseres?
Will ich jemanden, der nichts Besseres gefunden hat?
Bin ich nicht etwas zu alt für mich?
Bin ich sicher, dass ich mich nicht selbst betrügen könnte?
Ist der Sex mit mir wirklich so gut?
Bin ich für mich vielleicht nur der Zwilling, den ich nie hatte?
Würde ich mich nach zehn Jahren wieder heiraten?
Könnte ich das einem Paartherapeuten erklären?
Gibt es noch andere sichere Verhütungsmethoden?
Ist dies das Verrückteste, was ich je gemacht habe?

Durchbruch: Presse akzeptiert Merkel-Selfie mit Seehofer statt mit Flüchtling als Rechtsruck
Darüber war lange gerätselt worden, wie sich die Union in dem verzwickten Problem positionieren würde. Aber sie haben es geschafft. Die Kanzlerin musste nichts von ihrem freundlichen Gesicht zurücknehmen, aber Seehofer kann ein Ergebnis vorweisen, für das er in der Presse als Rechtsrucker und Anbiederer an den rechten Rand der Mitte der Gesellschaft verrissen wird, nur damit er sich in Bayern sehen lassen kann. Wir finden: ein schlimmes Zeichen für das Klima von Land und Leuten, das in Deutschland wieder salonfähig gehätschelt worden ist. Beim Islam ist man nie so nachsichtig wie bei den paar Ostdeutschen, die nicht verstanden haben, dass sie jetzt zum Westen gehören, wo man die eigene Kultur nicht verabsolutiert und wo die Werte zum Hinterfragen da sind, aber jetzt wird es schon wieder ein Kommentar statt einer Meldung, aber das musste einfach heraus, auch das ist glaubwürdiger Journalismus, der sich in wichtigen Fragen traut, Stellung zu beziehen, auch wenn es der gefährlichen Strömung nicht gefällt.

Wachsende Ornithophobie: Vögel fliehen in den Süden
Aus Angst vor feindlichen Menschen entschließen sich unzählige Vögel zur Flucht in den Süden. “Für uns ist das schlimm, die Zugvöglinge nicht integriert zu haben, aber für den Süden eine Bereicherung, auf den man sich dort natürlich freut”, sagte Katrin Göring-Eckardt der Passauer Neuen Presse.



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz