EMPFEHLUNGEN

Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

ZellerZeitung.de Seite 1 - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Warum an üblen Vorkommnissen die Gegner unserer Regierung eine moralische Hauptverantwortung tragen
Es ist nun einmal so, dass sich üble Dinge nie ganz vermeiden lassen. Die Regierung kann nichts verhindern, sie kann nur dafür sorgen, dass die Richtigen das Geld kriegen, damit sie sich gegen das Übel positionieren. Aber es gibt gerade im steuerbordfinsteren Bereich Leute, die das demokratische Prinzip ausnutzen wollen, um selbst an die Macht und damit an die Geldquelle zu gelangen, und sie finden Anhänger, die sich vor ihren Karren spannen lassen. So wird vermeintlich legitime Regierungskritik zur Delegitimierung der Regierung und der demokratischen Kräfte. Aus dem Hass entsteht nun mal das Übel, dann darf sich keiner wundern. Deshalb ist es jetzt an der Zeit, in den Anstrengungen nicht nachzulassen, Olaf Scholz hat genug Spielraum erw



 
Seite 
 


ZZ-Daily


ZZ-DAILY


 

AUCH WICHTIG

kreuzschach.de
solibro.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
journalistenwatch.com
stop-gendersprache-jetzt.de
publicomag.com
greatapeproject.de
vera-lengsfeld.de
dushanwegner.com
tichyseinblick.de
bildungsbad.de
tagesschauder.blogger.de

PERMALINK

zellerzeitung.de/?id=1

SPENDEN

Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz