EMPFEHLUNGEN

Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.
Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 413

Seite 1         

Satiricus
26.05.2017
Seite 430
Die Wachschwein-Gedichte sind hervorragend! Wunderbar! Aber eine Frage: Sie sind sogar von Wachschweinen gedichtet worden? Denn unter diesem Autoren-Namen wurden sie ja als Leserbrief verschickt. Bin beeindruckt.

Antwort:
Da gibt es Arbeitsteilung; die Dichtschweine werden von den Schweinewehren beschützt.



Madame Tussauds Wachsschweinkabinett
26.05.2017
Seite 430
Ein schönes Wachschwein-Gedicht, könnte direkt aus Trump's Fundus stammen.

Antwort:
Weil der für das Schweinesystem steht?



Das Wachschwein I & II
26.05.2017
Seite 430
I

Denk ich an Deutschland in der Nacht
Dann denk ich an das Schwein, das wacht
Ich kann getrost die Augen schließen
Und keine heißen Tränen fließen.

II

Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
Wie Schwertgeklirr und Wogenprall:
Zum Schwein, zum Schwein, zum deutschen Schwein!
Wer will des Volkes Hüter sein?

Lieb' Vaterland, magst ruhig sein,
Fest steht und treu die Wacht vom Schwein!

Antwort:
Zum Schweine drängt doch alles.



Grüne, nein danke!
26.05.2017
Seite 430
@Antwort: "Sofern es auf Wahlen ankommt."

Für die Grünen schon.
Aber für den Bürger ist es völlig wurscht, wen oder was oder ob er überhaupt wählt. HInten kommt immer Merkel raus.

Antwort:
Wenn die aus den Parlamenten herausmüssen, nehmen sie andere Posten ein.



Fortgeschrittene Restezersetzung
26.05.2017
Seite 430
... gilt erst recht für den Nato 9/11 Kadaver.




Restezersetzung
26.05.2017
Seite 430
Es gibt nicht nur Wach-, es gibt auch Gedenkschweine; Merkel gestern, vor den Mauerresten.




Die Grünen
26.05.2017
Seite 430
...kritisieren ja alles, jetzt sogar die überaus nützlichen Wachschweine. So kann man keine Wahlen gewinnen, sondern nur verlieren. Und das ist auch gut so.

Antwort:
Sofern es auf Wahlen ankommt.



Leser1
26.05.2017
Seite 430
Oder ist der örtliche Leibhaber der Leibhaftige selber?

Antwort:
Nur solange er haftet.



Dieter D. D. Müller
26.05.2017
Seite 430
Was redet die Peter da so geschwollen um den heißen Brei? "Vorabstigmatisiert", wenn ich das schon höre. Soll sie doch klipp und klar sagen: "Wachschweine sind zutiefst islamfeindlich und damit menschenverachtend!" Oder von mir aus: "Wachschweine traumatisieren muslimische Einbrecherinnen und Einbrecher!"

Aber nein, sie sülzt feige rum. Ich bin enttäuscht.

Antwort:
Die hätte nicht geglaubt, dass das nicht so verstanden wird.



Stammtischbruder
26.05.2017
Seite 430
So ne Pfeife, der örtliche Typ. Wenn meine Frau einen Orgasmus hat, merk ich das. Die macht mir nix vor. Nur bei Kati bin ich mir manchmal nicht sicher.

Antwort:
Die muss noch üben.



Seite 1         

 

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de

COPY & PASTE

Ehe nur für Menschen? / Immer mehr Nafris sind arm / Deeskalationsschulung für Bahnpersonal / Claudia Roth: Wir haben verstanden
 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum